Pellini Caffé

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Willkommen auf unserer Website.

Diese Datenschutzbestimmungen enthalten die Modalitäten und die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Inhaber der Datenverarbeitung. Sie treten jedes Mal in Kraft, wenn der Anwender auf den Seiten der Website www.pellinicaffe.com (die „Website“) surft, unabhängig von der Tatsache, ob er die darin angebotenen Dienstleistungen benutzen und/oder die angebotenen Produkte kaufen will. Dieses Dokument ist als integraler Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website zu verstehen.

Die personenbezogenen Daten der Websitenutzer werden in Italien verarbeitet, und zwar nach der geltenden europäischen Gesetzgebung und dem Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 mit dem Kodex über den Schutz personenbezogener Daten (der „Kodex“).

Dieses Dokument ist nach Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003, Nr. 196, Kodex über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden „Kodex“), verfasst, von Pellini Caffè S.p.A., mit Sitz in Via 1° Maggio, 8, Mwst.-Nr. und St.-Nr. 00668920325 (im Folgenden, „Italia Independent“) und Triboo Digitale S.r.l., mit Sitz in Viale Sarca, 336, Edificio 16, Mwst.-Nr., St.-Nr. und Nr. im Unternehmensregister von Mailand 02912880966  („Triboo Digitale“) als Mitinhaber der Datenverarbeitung (im Folgenden gemeinsam als „Mitinhaber“ genannt), möchten hiermit alle nützlichen Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten der Besucher der Website www.pellinicaffe.com (im Folgenden die „Website“) und aller Käufer von Produkten, die auf dieser Website angeboten werden, geben.

1. DATENSCHUTZ (POLICY)

Alle Personen haben Anspruch auf den Schutz ihrer persönlichen Daten. Triboo Digitale und Pellini Caffè berücksichtigen den Anspruch der Anwender darauf, über die Modalitäten der Erfassung und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten informiert zu werden. Die Mitinhaber bemühen sich, das Prinzip der strikten Notwendigkeit bei der Behandlung von Daten, die die Person des Anwenders auch indirekt identifizieren, einzuhalten. Aus diesem Grund wurde die Website so konfiguriert, dass die Nutzung personenbezogener Daten auf das erforderliche Mindestmaß begrenzt bleibt und die Verarbeitung ausgeschlossen wird, wenn die in den Einzelfällen verfolgten Zwecke durch die Angabe anonymisierter Daten oder durch andere Mittel erreicht werden können, die den/die Betroffenen nur bei Bedarf oder auf Antrag der Behörden und der Polizei identifizierbar machen. Diese Datenschutzbestimmungen liefern alle nötigen Informationen, um zu verstehen, wie die Informationen, die die Anwender der Website identifizieren, erhoben und verwendet werden.

2. WER VERARBEITET DIE DATEN, WIE UND WARUM

Triboo Digitale ist vollkommen selbständiger Mitinhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten der Anwender der Website, ausschließlich für Verwaltungszwecke sowie für den Abschluss und die Ausführung von Handelsgeschäften in Bezug auf den Erwerb von Produkten über die genannte Website. Triboo Digitale bestimmt die Zwecke und Methoden für die Behandlung dieser Daten und die Hilfsmittel, die auch im Hinblick auf die Sicherheit verwendet werden. Aus rein organisatorischen und praktischen Gründen hat Triboo Digitale mit dem Einverständnis von Pellini einige externe Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Websiteanwender ernannt, für Zwecke, die eng mit der Erbringung von Dienstleistungen auf der Website, einschließlich dem Verkauf von Produkten, verbunden sind. Diese Verantwortlichen wurden ausgewählt, weil sie bewiesen haben, fähig, erfahren und zuverlässig zu sein und ausreichende Garantien für die Einhaltung der geltenden Vorschriften in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich des Profils über die Datensicherheit, bieten. Die Verantwortlichen verarbeiten die personenbezogenen Daten der Anwender der Website nach den von Triboo Digitale erteilten Anweisungen.

Falls Sie eine vollständige Liste der Verantwortlichen brauchen, die die Benutzerdaten verarbeiten, schicken Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: privacy@triboo.it.

Insbesondere bei der Verfolgung der oben genannten Zwecke erfasst Triboo Digitale im Zusammenhang mit dem Einkaufsverfahren für die auf der Website vorhandenen Produkte personenbezogene Daten (z.B. persönliche Daten, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Kreditkarte und Bankverbindung, Telefonnummer) über das Bestellformular für den Verkauf der Produkte auf der Website.

Alle persönlichen Daten werden hauptsächlich in elektronischer Form und in bestimmten Fällen auch in Papierform verarbeitet, wie zum Beispiel, wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig ist, um Betrug auf der Website zu verhindern.

Die persönlichen Daten werden in einer Form aufbewahrt, die den Benutzer nur für die unbedingt erforderliche Zeit identifiziert und zu dem Zweck, für die sie erfasst wurden und anschließend in jedem Fall innerhalb der Grenzen des Gesetzes gespeichert und verarbeitet. Um zu gewährleisten, dass die persönlichen Informationen immer genau, aktuell, vollständig und relevant sind, bitten wir die Betroffenen, Änderungen an folgende E-Mail-Adresse bekanntzugeben: privacy@triboo.it.

Soweit in diesen Datenschutzbestimmungen nichts anderes vorgesehen ist, werden die persönlichen Daten nicht ohne ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben, außer, wenn die geltenden gesetzlichen Bestimmungen es erfordern.

Personenbezogene Daten dürfen Dritten zugänglich gemacht werden für die zusätzlichen Zwecke im Zusammenhang mit den vom Anwender erforderten Dienstleistungen (beispielsweise für Transaktionen in Bezug auf die Einkäufe). Für Details zu diesem Aspekt verweisen wir auf den folgenden Abschnitt 4.

Die personenbezogenen Daten der Anwender können der Polizei oder der Gerichtsbehörde mitgeteilt werden, zum Beispiel im Zusammenhang mit Betrugsbekämpfung der Website, selbstverständlich unter Einhaltung der Gesetze und nur auf Anfrage. Die personenbezogenen Daten können nicht ins Ausland in Länder, die nicht Mitglieder der EU sind und über keine genügenden Datenschutzverordnungen verfügen, weitergegeben werden. Falls dies zum Erreichen von Zwecken im Zusammenhang mit dem Management, dem Abschluss und der Ausführung von Geschäftsangelegenheiten nötig sein sollte, gewährleisten wir, dass die personenbezogenen Daten nur nach vorherigem Abschluss von spezifischen Verträgen zwischen Triboo Digitale und den genannten Rechtssubjekten ins Ausland in Länder, die nicht Mitglieder der EU sind und über keine genügenden Datenschutzverordnungen verfügen, übermittelt werden; diese Verträge enthalten angemessene Klauseln für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, entsprechend den gesetzlichen Vorschriften und den geltenden Bestimmungen.

Es wird im Informationsschreiben auf der Seite, wo die Daten angegeben werden müssen, von Mal zu Mal ausdrücklich erklärt, zu welchen Zwecken die personenbezogenen Daten angefordert werden.

Es kann sein, dass Triboo Digitale personenbezogene Daten von Dritten verarbeitet, die Triboo Digitale von ihren eigenen Anwendern erhalten hat, z.B. wenn der Anwender eine Dienstleistung oder ein auf der Website verkauftes Produkt einem Freund zeigen möchte oder wenn der Anwender ein Produkt kauft, das er an einen Freund liefern lassen möchte, oder wenn die Person, die den Kaufpreis einzahlt, nicht die Person ist, an die das Produkt verschickt wird.

In den oben genannten Fällen erfüllt Triboo Digital soweit es durch die geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist die Pflicht, den angegebenen Benutzer zu informieren und bittet ihn wenn nötig um seine ausdrückliche Zustimmung zur Registrierung seiner persönlichen Daten in den Archiven, d.h. bei der ersten eigentlichen Kontaktnahme..

Pellini Caffè verarbeitet die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Abwickeln von Marketingtätigkeiten (z.B. Versenden von Werbemitteilungen) nur, wenn der Benutzer zu diesen Formen der Verarbeitung ausdrücklich seine Einwilligung gegeben hat. Als Mitinhaber der Verarbeitung hat Pellini Caffè nicht direkt mit diesen Verarbeitungen zu tun, obschon mit Triboo Digitale eine andere Art der Abwicklung der Datenverarbeitung vereinbart wurde.

3. FOLGEN BEI VERSÄUMNIS DER ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Mitteilung der personenbezogenen Daten an Triboo Digitale und im Besonderen der persönlichen Angaben, der E-Mail-Adresse, der Wohnadresse, der Kredit-/Debitkartennummer und der Bankverbindung und der Telefonnummer wird benötigt, um die oben beschriebenen Vertragszwecke zu erfüllen.

Einige dieser Daten können erforderlich sein, um gesetzliche oder durch Bestimmungen erforderliche Pflichten zu erfüllen oder um andere Dienstleistungen zu erbringen, die auf der Website angeboten und vom Anwender angefordert werden.

Die Weigerung, einige nötige Daten, die auf der Website mit (*) gekennzeichnet sind, anzugeben, kann dazu führen, dass der Kaufvertrag für die Produkte nicht ausgeführt werden kann oder dass die gesetzlichen Pflichten und Bestimmungen nicht korrekt eingehalten werden können. Die Weigerung der Datenangaben kann daher je nachdem ein legitimer und gerechtfertigter Grund dafür darstellen, den Kaufvertrag für die Produkte der Website oder die Erbringung der Dienstleistungen über die Website nicht auszuführen.

Zusätzlich zu den obligatorischen Angaben können freiwillig Angaben gemacht werden; diese haben keinen Einfluss auf die Verwendung der von der Website angebotenen Dienstleistungen.

4. WEM DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN MITGETEILT WERDEN

Die personenbezogenen Daten können dritten Rechtssubjekten mitgeteilt werden, die als Verantwortliche der Datenverarbeitung spezielle Dienstleistungen erbringen, oder an andere Empfänger der erhobenen Daten weitergegeben werden, die die Daten autonom ausschließlich dazu verarbeiten, den Kaufvertrag für die Produkte auf der Website ausführen zu können (zum Beispiel an Global Collect, für die Abwicklung der Zahlungsdienste durch Kredit-/Debitkarte), und nur, wenn diese Zwecke mit der Absicht vereinbar sind, mit der die Daten erhoben und anschließend verarbeitet wurden, und selbstredend nach gesetzlichen Vorschriften.

Die Daten werden keinesfalls dritten Rechtssubjekten mitgeteilt, übergeben oder sonst übermittelt, ohne dass die Anwender zuvor darüber informiert werden und nur nach deren Zustimmung, falls diese von Gesetzes wegen erforderlich ist.

5. WIE WIR DIE DATEN AUF DER WEBSITE SAMMELN

Die personenbezogenen Daten werden im Zusammenhang mit den Registrierungsvorgängen auf der Website, beim Ausfüllen der auf der Website vorhandenen Formulare oder durch das Versenden von Bestellformularen für die Produkte auf der Website zum Abschließen der Transaktionen für den E-Commerce gesammelt. Diese Daten werden nach den Beschränkungen und Zwecken verarbeitet, die im Informationsschreiben, das dem Anwender im Abschnitt über die Erklärung zur Datenverarbeitung vorgelegt wird, aufgezeigt werden.

6. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Triboo Digitale wendet Sicherheitsmaßnahmen an, um das Risiko von auch nur zufälliger Zerstörung oder von Verlust der Daten, von unberechtigtem Zugriff oder unerlaubter oder nicht mit den Zwecken der in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben Verarbeitung auf ein Minimum zu beschränken.

Da unmöglich garantiert werden kann, dass die für die Sicherheit der Website, der Datenübermittlung und der Website-Informationen angewandten Maßnahmen jedes Risiko eines unerlaubten Zugangs oder des Datenverlusts ausschließen, bitten wir den Anwender, dafür zu sorgen, dass sein Computer über eine aktualisierte Antivirus-Software verfügt zum Schutz der eingehenden und ausgehenden Datenübermittlung im Internet und dass sein Internetdienstleister Firewalls und Antispamming-Filter verwendet oder jedenfalls geeignete Maßnahmen anwendet, die eine sichere Datenvermittlung im Internet gewährleisten.

7. RECHT AUF ZUGANG ZU DEN DATEN UND ANDERE RECHTE

Der Anwender hat jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

Er hat außerdem das Recht auf Auskunft über die Herkunft der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung, das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden, die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers und der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, über die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können, zum Beispiel als Verantwortliche oder Beauftragte der Datenverarbeitung. Zum Teil sind diese Informationen in diesen Datenschutzbestimmungen enthalten; für genauere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@triboo.it.

Der Anwender kann von Triboo Digitale jederzeit:

- die Aktualisierung, die Berichtigung oder die Ergänzung seiner personenbezogenen Daten verlangen;

- verlangen, dass seine, allenfalls widerrechtlich verarbeiteten, personenbezogenen Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;

- eine Bestätigung darüber erhalten, dass die oben angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

Der Anwender hat auf jeden Fall das Recht, sich ganz oder teilweise:

- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;

- der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktmarketings, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

- im Rahmen des gesetzlich Zulässigen frei und jederzeit seine Rechte auszuüben, indem er sich per E-Mail an die Adresse privacy@triboo.it wendet, auf die er die entsprechende Antwort erhalten wird.

8. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Diese Website könnte Links zu anderen Websites enthalten. Triboo Digitale kümmert sich weder um die Kontrolle noch um die Überwachung dieser Websites und deren Inhalte. Triboo Digitale kann nicht haftbar gemacht werden für die Inhalte dieser Websites und der dort angewandten Regeln auch hinsichtlich der Methoden der Verarbeitung der personenbezogenen Daten während der Navigation im Internet. Diese Datenschutzbestimmung gilt nicht für Websites Dritter. Triboo Digitale ist in keiner Weise haftbar für die Datenschutzbestimmungen, die besagte Websites anwenden.

Die Website gibt die Links zu diesen Websites nur zum Zweck an, den Anwendern die Suche und das Navigieren zu erleichtern und um die Querverbindungen auf dem Internet zu anderen Websites zu fördern, und um, wo nötig, die Vervollständigung von vertraglichen Bestimmungen zu ermöglichen (z.B. Bezahlungsabwicklung) oder weitere Dienstleistungen zu liefern, die mit den auf der Website angebotenen zusammenhängen. Die Aktivierung der Links hat keinerlei Empfehlung oder Signalisierung durch Triboo Digitale für den Zugang und das Navigieren auf diesen Websites zur Folge und ist keine Garantie für die Inhalte, Dienstleistungen oder Waren, die die betreffenden Websites den Internetbenutzern liefern und verkaufen.

9. COOKIES

Für Informationen über die Verwendung der Cookies beachten Sie bitte die vom Inhaber verfassten Cookie-Bedingungen unter folgendem Link: www.pellinicaffe.com/cookies.

10. KONTAKTE

Der Anwender, der mehr Informationen darüber erhalten möchte, wie Triboo Digitale seine personenbezogenen Daten verarbeitet, kann sich per E-Mail an die folgende Adresse wenden: privacy@triboo.it. Um über die Anwenderrechte informiert zu werden und immer über die neuesten Datenschutzbestimmungen auf dem Laufenden zu sein verweisen wir auf die Website des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten http://www.garanteprivacy.it/  

 

11. ANWENDBARES RECHT

Diese Datenschutzbestimmungen wird vom italienischen Gesetz geregelt, insbesondere vom Kodex, der die Verarbeitung personenbezogener Daten - auch, wenn sie im Ausland gespeichert sind - durch jeden/e in Italien Wohnhafte/n oder durch in Italien befindliche Mittel regelt.

Das Gesetz garantiert, dass die personenbezogenen Daten unter die Achtung der Grundfreiheiten und der Würde des Betroffenen verarbeitet werden, mit Bezug auf Vertraulichkeit, persönliche Identität und den Schutz der personenbezogenen Daten.

12. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN DER WEBSITE

Die Mitinhaber können diese Datenschutzbestimmungen ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren, auch unter Berücksichtigung der Änderung von Gesetzesvorschriften oder Bestimmungen, die diese Belange regeln und die Rechte der Anwender schützen. Wir empfehlen daher, diesen Abschnitt regelmäßig anzusehen, um die neueste und aktualisierte Version der Datenschutzbestimmungen zu kontrollieren.

Go top